Artikel

Dienstag, 29.Juli 2014 um 19 Uhr Ort: Forum der VHS Emden An der Berufsschule 3, 26721 Emden Eintritt frei

17. Juni 2014

100 Jahre I. Weltkrieg – 75 Jahre II. Weltkrieg
Droht uns ein dritter Weltkrieg?

Vortrag von Dr. Ulrich Schneider, Generalsekretär der FIR (INTERNATIONALE FÖDERATION DER WIDERSTANDSKÄMPFER) und Bundessprecher der VVN – BdA
Können wir aus der Geschichte der beiden von deutschem Boden ausgegangen zwei Weltkriege für unsere Zukunft lernen? Ist die Lage anders als vor 100 oder …

... weiterlesen »

Gedenken der Opfer des Faschismus am 30.Januar 2014

5. Februar 2014

Zur Tradition der VVN-BdA KV Ostfriesland gehört es am Jahrestag der Machtübertragung an den Faschismus der Opfer zu gedenken. Wie jedes Jahr trafen sich Antifaschisten an der Stele für die Opfer des Faschismus in der Brückstraße in Emden um der Opfer jenes Verhängnisses, dass1933 seinen Lauf nahm, aber schon früher begann zu gedenken. Hermann …

... weiterlesen »

Gedenken am 26. Januar 2014 auf dem Friedhof Bremen-Osterholz

5. Februar 2014

Hermann Bertus sprach für die VVN – BdA Ostfriesland diese Worte an dem Sammelgrab, in das die fünf Ukrainer umgebettet wurden, die in Emden 70 Jahre zuvor aufgehängt worden waren.
Liebe AntifaschistInnen, liebe FreundInnen,
ich spreche hier für die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes, Bund der Antifaschisten Kreisvereinigung Ostfriesland. Der Faschismus benutzt unterschiedliche ideologische Mittel, um sich …

... weiterlesen »

Redebeitrag der VVN-BdA zum Antikriegstag (01.September) am 31.08.2013 in Engerhafe

18. September 2013

Am 31.08.2013 fand auf dem Gelände des ehemaligen Arbeitslagers  Engerhafe (Außenstelle des KZ Neuengamme) die diesjährige Kundgebung des DGB Ostfriesland/Nördliches Emsland statt. Als Hauptredner war unser Kamerad Folkert Heller eingeladen.
Liebe Friedensfreund/inn/e/n!
Wir haben uns heute hier versammelt zum mahnenden Andenken an den 01. September 1939, den Tag als mit dem Überfall der Hitler-Wehrmacht auf Polen der …

... weiterlesen »

Gedenktafel für niederländische Widerstandskämpfer

14. Juni 2013

Im Rahmen einer Feierstunde im Festsaal des Leeraner Rathauses wurde an die am 25.April 1945, also vor 68 Jahren in Leer ermordeten niederländischen Widerstandskämpfer erinnert.
Johannes Gerhardus Kok, Cornelis Pieter Fielstra, Johannes Magermans, Carolus Magermans und Johannes Verbiest wurden nach einem
widerrechtlichen Standgericht des selbsternannten „Hauptmannes Herold“ ermordet. Kurz vorher hatte der falsche Hauptmann Willy …

... weiterlesen »

Arbeitskreis Stolpersteine – Biografien der politisch Verfolgten Opfer des Faschismus

13. Juni 2013

Conrad FreseBiografien Giesen, Harm Goedeken, Hinrich Goedeken, Johannes Goedeken, Richard Janssen, Jonny Loop, Christian Loop, Friedrich Loop, Marie Louise Scheiwe, Friedrich Staub, Aaltje Staub, Karl Winkels, Emil

... weiterlesen »

Zukunftsentwurf Antifaschismus

2. Oktober 2012

Wir wollen eine offene, pluralistische, humane Gesellschaft, in der demokratische Grundwerte, politische Freiheit und soziale Rechte respektiert und gelebt werden. Das bedeutet auch, dass Menschen das Recht haben müssen, zu migrieren und Schutz vor Verfolgung zu finden.Wir treten ein gegen die menschenverachtende und antidemokratische Programmatik extrem rechter, neonazistischer Gruppierungen und Parteien, die ihr Weltbild auf Rassismus und Antisemitismus, Sexismus und Homophobie gründen

... weiterlesen »